fbpx
Luk oversigt

SCHUTZ VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Datenschutz ist eine hohe Priorität bei uns und wir wollen Offenheit und Transparenz darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln. Wir haben daher eine Richtlinie vorbereitet, wie Ihre persönlichen Daten verarbeitet und geschützt werden.

Welche Arten von persönlichen Informationen verwenden wir?

Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen an unsere Verpflichtungen in Bezug auf Gesetzgebung, gerichtlichen Verfügungen und Regulierungsentscheidungen zu erfüllen. Dies beinhaltet die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen zur Speicherung und Überprüfung von Buchhaltungsinformationen in Übereinstimmung mit den Rechnungslegungsvorschriften.

Welche Arten von persönlichen Informationen verwenden wir?

Wir verwenden die folgenden Kategorien für persönliche Informationen

  • Kundennummer
  • Bestellnummer
  • Vollständiger Name
  • Postanschrift
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Transaktionsbetrag
  • Transaktionsdatum

Welches Recht haben wir, Ihre persönlichen Daten zu verwenden?

Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten ist notwendig, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wie lange speichern wir Ihre Informationen?

Wir halten Ihre Informationen in Übereinstimmung mit dem dänischen Rechnungslegungsgesetz. Danach werden alle Informationen gelöscht oder anonymisiert, so dass die Informationen Sie nicht mehr identifizieren können

Wer ist für Ihre persönlichen Informationen verantwortlich?

Wir sind verantwortlich für die Vertraulichkeit Ihrer Informationen und sind verantwortlich für Ihre persönlichen Informationen in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz.

Wo speichern wir Ihre Informationen?

Die Informationen, die wir über Sie speichern, werden in Dänemark gespeichert, genauer gesagt in CompuSoft A / S Danske Hosting-Zentren und unserem eigenen Server. Eine solche Weitergabe Ihrer persönlichen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit geltendem Recht.

Wer hat Zugang zu Ihren Informationen?

Ihre Informationen werden nur von unseren vertrauenswürdigen Mitarbeitern verwendet. Wir agieren als Datenverantwortlicher für Ihre persönlichen Daten und nutzen die persönlichen Daten in Ihrem eigenen Namen. Wir verwenden jedoch mehr Datenlieferanten, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden das gewünschte Produkt und den gewünschten Service liefern können. Wir vertreiben, verkaufen oder tauschen Ihre persönlichen Daten niemals an Dritte für Marketing außerhalb von uns. Personenbezogene Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur dazu verwendet, Sie zu bedienen. Unter jedem der unten genannten Prozesse finden Sie die einzelnen Kategorien von Drittanbietern.

  • Zahlungskartentransaktionen: DIBS oder QuickPay
  • Buchungstransaktionen: CompuSoft A / S

Was sind deine Rechte?

Auskunftsrecht:

Sie haben jederzeit das Recht zu erfahren, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Kontaktieren Sie uns und wir werden Ihre persönlichen Informationen per E-Mail senden.

Das Recht, Daten zu korrigieren:

Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten korrigiert werden, wenn sie falsch sind, einschließlich des Rechts, unvollständige Informationen ausreichend zu machen.

Das Recht, Daten zu löschen:

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns verwendeten persönlichen Daten zu löschen, außer in den folgenden Situationen:

  • Sie haben einen ungelösten Fall mit uns.
  • Sie haben eine offene Bestellung, die noch nicht abgeschlossen ist
  • Sie haben einen wirtschaftlichen Fall bei uns, unabhängig von der Zahlungsart
  • Sie stehen in den letzten vier Jahren unter Verdacht, unsere Dienste in Anspruch genommen oder missbraucht zu haben
  • Ihre Schulden wurden in den letzten drei Jahren an Dritte weiterverkauft (ein Jahr für verstorbene Kunden)
  • Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, werden wir Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Transaktion aus Verantwortlichkeitsgründen aufbewahrt

Ihr Recht, Ihrer Nutzung aufgrund legitimer Interessen zu widersprechen:

Sie sind berechtigt, die Verwendung Ihrer persönlichen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen abzulehnen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verwenden, es sei denn, wir können einen vernünftigen Grund für ihre Verwendung nachweisen, der Ihre Wünsche und Rechte und / oder auf der Grundlage rechtlicher Anforderungen außer Kraft setzt.

Ihr Recht, sich dem Direktmarketing zu widersetzen:

Sie haben das Recht, sich dem Direktmarketing einschließlich der Profilanalyse für Direktmarketingzwecke zu widersetzen.

Das Recht auf eingeschränkte Nutzung:

  • Sie sind berechtigt, unter folgenden Umständen eine eingeschränkte Nutzung Ihrer persönlichen Daten bei uns zu beantragen:
  • Wenn Sie die Nutzung aufgrund unserer berechtigten Interessen ablehnen, beschränken wir die Nutzung dieser personenbezogenen Daten und prüfen gleichzeitig, ob unsere legitimen Interessen Vorrang vor Ihren eigenen haben.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten nicht korrekt sind, müssen wir die Verwendung der fraglichen Daten einschränken und die Richtigkeit dieser persönlichen Daten überprüfen.
  • Wenn die Verarbeitung nicht ordnungsgemäß erfolgt, können Sie sich der Löschung Ihrer persönlichen Daten widersetzen und stattdessen eine eingeschränkte Nutzung Ihrer persönlichen Daten beantragen
  • Wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigen, aber wo die Informationen benötigt werden, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und Sie können uns jederzeit mit Rückfragen kontaktieren.

Das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden:

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre persönlichen Daten falsch verarbeiten, wenden Sie sich bitte an CampOne unter info@campone.dk. Sie haben auch die Möglichkeit, an die Datenschutzbehörde zu appellieren.